HeaderIndie-SpieleNeuerscheinungenTrailer

Vorausgeblickt: 10 kommende Indie-Plattformer

Jump ’n’ Run ist und bleibt zeitlos, auch die Zukunft dieses actiongeladenen Genres sieht rosig aus.
Einen großen Anteil daran tragen findige Indie-Entwickler, die mit neuen Ideen die Spielewelt immer wieder aufrütteln. Werfen wir heute einen Blick auf die 10 besten kommenden Indie-Plattformer.


Escape Doodland

Gleich der erste Kandidat ist ein Kracher. Durch Kickstarter finanziert, liefert appSide Down einen Plattformer in einer verrückten Kritzel-Welt. Auf dem Papier erschaffen, wird die Welt von dem grausamen Monster Omnomus aufgesucht, das einen besonderen Gefallen am Geschmack der Bewohner gefunden hat. Nun bleiben uns nur zwei Möglichkeiten: Entweder wir rennen um unserer Leben, oder wir sterben.

Escape Doodland kommt mit einer vielfältigen Spielwelt daher, manchmal tödlich, manchmal wunderschön. Wir müssen rennen, springen, schwimmen … und sogar fliegen, um der drohenden Gefahr zu entkommen. Das Spiel erscheint im Oktober.


Etherborn

Etherborn

Entwickelt von Altered Matter, entführt uns Etherborn in eine Welt voller Rätsel. Gravitation und verdrehte physische Gesetze lassen uns Lösungen finden, die auf den ersten Blick außerhalb unserer Vorstellungskraft liegen. Ziel der Reise ist es, das Rätsel unserer eigenen Existenz zu entschlüsseln. Und so folgen wir einer geheimnisvollen Stimme durch eine Vielzahl von Leveln … wohin? Das erfahren wir Ende diesen Jahren.


Feudal Alloy

Feudal Alloy

Ein Fischglas als Roboterkopf? Warum nicht! In Feudal Alloy steuern wir einen ganz besonderen Held durch das actionreiche Spiel im Metroidvania-Stil. Attu, ein einfacher Bauer-Roboter, der von einer Bande Banditen aus dem eigenen Heim vertrieben wurde. Die Welt ist riesig und voller Gegner, wir looten, leveln und verbessern uns. Die handgezeichneten Umgebungen verleihen Feudal Alloy einen ganz besonderen Charme.

Stellen wir uns jeder Gefahr oder suchen wir nur einen Weg nach Hause? Das Abenteuer um den kleinen Roboter Attu erscheint im dritten Quartal dieses Jahres. Herausgeber und Entwickler sind Attu Games.


FutureGrind

FutureGrind

Auf die Räder, fertig, los! In FutureGrind steuern wir einen stylischen Stunt-Racer durch eine Vielzahl von Tracks. Speed und Skill. Nervenkitzel pur, vor und hinter dem Bildschirm. Denn wählen wir den falschen Weg, fliegen wir in die Luft. Das Spiel kommt aus dem Hause Milkbag Games und erscheint noch dieses Jahr.


Kaze and the Wild Masks

Kaze and the Wild Masks

Mit Kaze and the Wild Masks kommt ein traditioneller Plattformer auf dem Markt, der sich an den Erfolgen der Genrevertreter aus den 90-er Jahren orientiert. Die 16-Bit Pixel-Art-Grafik lässt sich nur Veteranen ins Schwärmen geraten.

Wir übernehmen die Rolle von Kaze und entfesseln im Lauf des Spieles die Fähigkeiten der legendären Wächter des Karottenlandes. Vox Game Studio hat einen Release im ersten Quartal 2019 angekündigt.

Hier findet ihr unsere Preview zur Demo!


Super Meat Boy Forever

Super Meat Boy Forever

Super Meat Boy ist zurück! Mit Super Meat Boy Forever bekommt der Erfolgshit ein Sequel, in dem wir uns schlagend, springend, rutschend und mit viel Schweiß und Fleischsaft den Weg durch über 7.000 Level bahnen, um unsere Tochter zu retten. Das Spiel ist hart, aber fair, denn nichts, was es wert ist, erreicht man auf leichtem Weg … oder?

Das Spiel aus der Schmiede Team Meat erscheint noch diesen Sommer.


Orphan

Orphan

Windy Hill verspricht mit Orphan ein Spiel im Sinne der klassischen 2D-Ära. Was auf den ersten Blick an Limbo erinnert, ist inspiriert von Another World, Blackthorne und Oddworld: Abe’s Oddysey.

Wir schleichen uns durch offene Felder und tiefe Wälder, über zerklüftete Gebirgszüge und suchen Schutz vor der Armee aus Maschinen, die alles Leben zerstören will. Doch was wäre, wenn man den Spieß umdreht? Wenn man sie mit ihren eigenen Waffen schlägt? Der Kampf beginnt im Winter 2018.


PLANET ALPHA

PLANET ALPHA

Von Planet Alpha ApS kommt im September ein Spiel, das uns in eine fremde Welt voller Geheimnisse und Gefahren entführt. In unserem unerbittlichen Überlebenskampf machen wir uns die Kräfte von Tag und Nacht zu Nutze. Denn wir können den Sonnenzyklus beeinflussen und uns so einen Vorteil gegenüber unseren Verfolgern verschaffen.

Hier findet ihr unser Review zu diesem kleinen Schmuckstück!


Steel Rats

Steel Rats

Tate Multimedia hat Großes versprochen: Steel Rats soll bahnbrechend sein und uns in die actiongeladene Arcade-Welt der 2,5D-Perspektive entführen. Eine Mischung aus Shooter, Racer und coolen Stunts, die unser Motorrad zur Waffe gegen eine endlose Horde aus Alien-Junkbots werden lässt. Wir können aus vier Charakteren wählen, um unser Abenteuer zu bestreiten. Jeder davon verfügt über andere Fertigkeiten.

Steel Rats erscheint im vierten Quartal 2018.


The King’s Bird

The King’s Bird

Die Letzten werden die Ersten sein! Und so erscheint The King’s Bird bereits in wenigen Tagen. Am 23. August ist es soweit: Serenity Forge entführt uns in eine Welt von Fliegen, Fließen und Freiheit. Narrative und textlos ist das Spiel ein stummes Gedicht über unser eigenes Leben. Fünf einzigartige Welten gilt es zu entdecken, jede schillernder und farbenfroher als alles, was wir zuvor gesehen haben.

Similicious

Die Frau mit Tausend Namen. Similicious. Simi. Lily Ashby. Zockerin aus Leidenschaft seit 1993. Seitdem hat sie nicht nur Germanistik und Kunstgeschichte eingehend studiert, sondern auch die Videospiellandschaft. Simi ist Hauptschreiberling und Obertroll der Brückentroll Crew.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen